German SUP Challenge

2018 ist Norderney erstmals Gastgeber der German SUP Challenge (GSC).

Die German SUP Challenge ist die größte Stand Up Paddle - Eventserie in Deutschland und trägt die Deutsche Meisterschaft im Stand Up Paddling aus. Bei den drei festgelegten Stops der 2018er Tour messen sich die Paddler in den Disziplinen Technical Race, Wave und Long Distance. Wer hier die Nase vorn haben will, braucht ein breites Repertoire an Fähigkeiten. 

Da die Wettbewerbe der German SUP Challenge unter dem Dach der SUP Alliance Germany (SUPAG) stattfinden, können die Teilnehmer zusätzlich Punkte für die German SUP League sammeln. Die SUP League ist die SUP Bundesliga aller angeschlossen Verbände und Vereine der SUPAG. Mit ca. 20 SUP Events in der Saison ist Sie weltweit Vorreiter im organisierten SUP Sport. Deutschlands SUP Athleten schafften es im internationalen Vergleich in 2017 bereits auf Platz 5. Startberechtigt ist bei der German SUP League jeder der Spaß am SUP Wettkampfsport hat.

Als 4-Star Event, bei dem der Sieger satte 4.000 Punkte einfahren kann, ist der finale Tourstop der Germann SUP Challenge auf Norderney für die Fahrer ein entscheidendes Event bei der Jagd nach dem Overall-Titel. Zusätzlich ist das SUP Tech Race Qualifikations-Rennen für das deutsche Nationalteam zu den ISA World Championships 2018 in Brasilien.

 

Freitag 27.07.

SUP Wave Contest & ganztägig SUP Test (kostenlos) 

Samstag 28.07.

SUP Rookie Race & German SUP Challenge Tech Race & ganztägig SUP Test (kostenlos)

Sonntag 29.07.

SUP Wave Contest & ganztägig SUP Test (kostenlos)